BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kreisbrandmeister Detlef Fein gibt Ehrenamt ab.

02. 11. 2020

| Mit dem 31. Oktober endete eine Ära: Kreisbrandmeister Detlef Fein, der den Kreisbrandabschnitt 4 seit 1992 leitete, gab dieses Ehrenamt ab. Vor 48 Jahren ist Detlef Fein in die Freiwillige Feuerwehr Uelleben eingetreten, seit 1986 engagierte er sich in leitenden Funktionen im Landkreis, u.a. als Kreisausbilder und stellvertretender Kreisbrandinspektor. Detlef Fein war der dienstälteste Kreisbrandmeister im Landkreis. Er hat viele Einsätze geleitet und dabei auch schwierige Situationen gemeistert. Damit hat er sich Respekt und Anerkennung nicht nur unter den Kameradinnen und Kameraden erworben. Für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen im Landkreis Gotha wurde Detlef Fein im Jahr 2017 mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold geehrt. Im Rahmen einer Beratung der Kreisbrandmeister würdigte Landrat Onno Eckert das Lebenswerk des Kameraden Fein und dankte ihm für die Leidenschaft, mit der er sich über Jahrzehnte der Feuerwehr gewidmet hat. Zudem verpflichtete Onno Eckert den Kameraden Sandro Michalke von der Freiwilligen Feuerwehr Günthersleben, der seit dem 1. November den Kreisbrandabschnitt 4 leitet. Herzlichen Dank und alles Gute den beiden auch an dieser Stelle der Kreisfeuerwehrverband des Landkreis Gotha. 

 

Bild und Text vom LRA Gotha

 

Bild zur Meldung: Kreisbrandmeister Detlef Fein gibt Ehrenamt ab.

 
Kontakt
 

Kreisfeuerwehrverband Gotha e. V.
OT Neudietendorf
Zinzendorfstraße 1
99192 Nesse-Apfelstädt

 

E-Mail:

 
 
Letzte Einsätze
 

Inhalt folgt ...