BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dankeschönveranstaltung für die Feuerwehren des LK Gotha

15. 10. 2021

Nach einem Jahr Pause trafen sich am 8. Oktober Vertreterinnen und Vertreter aller Feuerwehren im Landkreis wieder zu ihrer traditionellen Dankeschönveranstaltung im Bären-Saal in Tambach-Dietharz. Auch hinter ihnen liegen kräftezehrende 18 Monate. Die Pandemie hat insbesondere den Einsatzkräften viele Bürden auferlegt: die regelmäßige Ausbildung konnte nicht stattfinden, Infektionsschutz Vorkehrungen für Einsätze und Ausbildung kamen hinzu, mancherorts mussten Kameraden in Quarantäne, wodurch die Einsatzweise teilweise geschwächt war. Zudem mussten viele Veranstaltungen der Feuerwehr-Vereine oder das Zeltlager ausfallen. Umso mehr dankte Landrat Onno Eckert in seinem Grußwort allen Kameradinnen und Kameraden, dass die Wehren bei der Stange geblieben sind und die Einsatzbereitschaft abgesichert haben. Dabei waren die Herausforderungen abermals groß: Insgesamt 1853 Einsätze forderten die haupt- und ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden im Jahr 2020 Das waren 110 Vorkommnisse weniger als im Vorjahr. Allein auf die Freiwilligen Feuerwehren entfielen 954 Einsätze. In der Gesamtwertung für 2020 dominieren die Anforderungen zur Hilfeleistung mit 1541 Alarmierungen, Brandeinsätze wurden 312-mal gezählt. Bei der Erledigung ihrer Aufgaben sind bedauerlicherweise auch vier Einsatzkräfte der Feuerwehren verletzt worden. „Dies verdeutlicht nur zu gut, dass Feuerwehrleute im Rahmen ihrer Tätigkeit ihr eigenes Leben zum Wohle anderer aufs Spiel setzen. Hier spielt es keine Rolle, ob sie dies ehrenamtlich oder beruflich tun. Aus diesem Grund wäre es schön und angemessen, diesem Engagement auch dann respektvoll gegenüberzustehen, wenn einsatzbedingte Entscheidungen wie Sperrungen oder Mitnutzung von Grundstücken durch die Feuerwehren notwendig werden; es zeichnet sich teilweise ein rüder werdenden Umgangston gegenüber den Feuerwehrleuten ab“, forderte Landrat Onno Eckert Respekt vor Einsatzkräften ein. Aus der Statistik 2020 gehen folgende Mitgliederzahlen der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Gotha hervor: - aktive Mitglieder in den Einsatzabteilungen: 1815 (Vorjahr: 1851) - aktive Mitglieder Jugendfeuerwehren: 995 (Vorjahr: 1021) - aus der Jugendfeuerwehr konnten im Jahr 2020 29 Jugendliche in die Einsatzabteilung wechseln. Seit der letzten Dankeschön-Veranstaltung hat sich viel getan in Sachen Fahrzeuge und Einsatzfähigkeit. So konnten ein Tanklöschfahrzeug für Bad Tabarz, ein weiteres Tanklöschfahrzeug für die Gemeinde Drei Gleichen, ein Einsatzleitwagen für die Feuerwehr Friedrichroda sowie ein Gerätewagen Dekon für die Stadt Waltershausen konnten für über 1 Mio. Euro beschafft werden. In der Beschaffung befinden sich folgende Fahrzeuge: ein HLF 20 für die Stützpunktfeuerwehr Gotha, ein Gerätewagen-Mess als Ersatzbeschaffung sowie zwei Tanklöschfahrzeuge für den überörtlichen Brandschutz. Darüber hinaus wurden sechs Fördermittelanträge zur Beschaffung von Fahrzeugen seitens der Städte und Gemeinden gestellt. Last, but not least: aktuell hat das Land die Förderung für die Dienstkleidung bewilligt: 119.000 Euro gehen in den Landkreis

 

Auszeichnungen für Hervorragende Leistung im Feuerlöschwesen

 

Auszeichnung für 70 Jahre treue Dienste: Siegfried Straßenmeier (Gräfenhain)

60 Jahre treue Dienste: Herbert Hahn (Sonneborn) 

50 Jahre treue Dienste: Gerhard Voß (Sonneborn) Wolfgang Kindleb (Eberstädt) Peter Eck (Tambach-Dietharz) Burkhardt Backhaus (Warza)

Deutsches Feuerwehrehrenkreuz in Silber: Norbert Reise (Wahlwinkel)

Ehrenmedaille des Th. Feuerwehrverbandes in Silber: Steffen Kley (Warza)

Ehrenmedaille des Th. Feuerwehrverbandes in Bronze: Sebastian Behlau (Herrenhof) Philipp Oppermann (Tambach-Dietharz) Bernd Horn (Tambach-Dietharz) Dajana Jäkel-Hörchner (Tambach-Dietharz) David Lorenz ( Warza) Christian Went (Warza) Martin Reichel (Eschenbergen) Sebastian Went (Warza)

 

Bild zur Meldung: Dankeschönveranstaltung für die Feuerwehren des LK Gotha

 
Kontakt
 

Kreisfeuerwehrverband Gotha e. V.
OT Neudietendorf
Zinzendorfstraße 1
99192 Nesse-Apfelstädt

 

E-Mail:

 
 
Letzte Einsätze
 

Inhalt folgt ...